Mittwoch , 3 Juni 2020

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 75

Editorial vom 14.05.2014

Liebe Leser! Die Berichtssaison ist fast vorbei und fiel gemischt aus. Sowohl in den USA als auch in Europa konnten insbesondere die großen Konzerne nur bedingt überzeugen. Die Verwerfungen an den Währungsmärkten, aber auch die bisher ausbleibende Erholung an der Konjunkturfront machen vielen Unternehmen Schwierigkeiten. …

Mehr lesen »

Pilot Gold – Bohrprogramm und Insiderkäufe

Über mangelnden Newsflow können sich die Anleger von Pilot Gold (1,36 CAD;  CA72154R1038) wahrlich nicht beklagen. Die Kanadier unterhalten Projekte in Nevada und der Türkei und sammelten im März 20 Mio. CAD bei Investoren ein, um diese voran zu bringen. Nach dem Abschluss des Winterbohrprogrammes …

Mehr lesen »

René Lezard im Plan

So richtig glücklich sind wir bisher nicht mit unserem Engagement bei der Anleihe von René Lezard (72,05%; DE000A1PGQR1). Der Kurs des festverzinslichen Wertpapiers ist in Folge der negative Nachrichtenflut bei Mittelstandsbonds deutlich gefallen. Dennoch glauben wir, dass wir hier auf das richtige Pferd setzen und …

Mehr lesen »

Uranerz – Kurseinbruch & Trading Chance

Letzte Woche kam es bei unserem Empfehlungswert Uranerz zu einem massiven Kurseinbruch. Innerhalb von vier Handelstagen verloren die Papiere des Uranproduzenten fast 30% an Wert. Wie wir erfahren konnten, löste ein amerikanischer Fonds seine Position auf. Angeblich, und hierüber müssen wir schmunzeln, habe er sich …

Mehr lesen »

Puma: Mehr Sport, weniger Lifestyle

Bei Puma soll es die Rückbesinnung auf alte Stärken richten. Das sagte Vorstandschef Björn Gulden auf der Hauptversammlung des Sportartikelkonzerns. Dabei wolle man wieder mehr Wert auf funktionale Produkte legen und sich von den Lifestyle-Ansätzen der vorigen Jahre entfernen. Gulden räumte vor den Aktionären aber …

Mehr lesen »

St. Andrew Goldfields mit Zahlen, schuldenfrei

Unser Empfehlungswert aus Ausgabe 73, St. Andrew Goldfields (0,32 CAD; CA7871885074), legte wie angekündigt gestern seine Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. Der Goldproduzent erlöste durch den Verkauf von 23,500 Unzen Gold 33,5 Mio. US-Dollar. Auf Grund des niedrigeren Goldpreises fiel der Umsatz jedoch …

Mehr lesen »

Freenet enttäuscht und erfreut

Der Mobilfunkdienstleister Freenet (22,44 Euro; DE000A0Z2ZZ5) hat mit einem bemerkenswerten Umsatzrückgang im ersten Quartal enttäuscht. Das in Büdelsdorf bei Rendsburg ansässige Unternehmen wies Einnahmen in Höhe von 717,5 Mio. Euro aus, was 7,4% weniger waren als im Vorjahresquartal. Immerhin vermeldete der TecDAX-Konzern eine um 3,8% …

Mehr lesen »

Focus Graphite: Die nächsten Wochen werden spannend

Der Hype um Graphit-Aktien hatte noch gar nicht richtig begonnen, da war er auch schon wieder beendet. So geschehen im Jahr 2012. Unzählige Firmen sprangen auf den Zug auf und schafften es, Anleger mehr zu verwirren, als Investoren zu gewinnen. Es half auch nicht, dass …

Mehr lesen »

Advantag: Große Chancen im CO2-Markt

Noch vor zehn Jahren war der Treibhauseffekt und die CO2-Politik diverser Regierungen ein großes Thema in Medien und Gesellschaft. Im Zuge der Finanzkrise ist das Interesse deutlich zurückgegangen. Das lag nicht nur daran, dass sich Menschen in Krisen nicht mit Themen befassen, die möglicherweise erst …

Mehr lesen »

Technische Analyse zu Gold & Barrick Gold

geschrieben von Thomas Jansen, COO bei sysmarket   Gold (Continuus-Future, Comex, NY) kämpft seit mehreren Wochen mit seiner strategischen Alarmzone zwischen 1287 und 1261/51 USD/oz. Solange diese Haltezone nicht unterschritten wird, kann sich das gelbe Edelmetall stabil halten. Auf der Oberseite liegen Widerstände bei 1316 …

Mehr lesen »