Sonntag , 24 Mai 2020

Schlagwörter Archiv: Christof Nesemeier

Nach erfolgreichem IPO: MBB und seine schöne Tochter Aumann!

Am Donnerstag war endlich wieder etwas los auf dem Frankfurter Parkett. Unterhalb der berühmten DAX-Tafel stand ein entspannt blickender Christof Nesemeier. Der Gründer und Vorstandschef der Berliner Beteiligungsgesellschaft MBB SE bestaunte die ersten Notierungen der Tochter Aumann AG, die ihr Debüt an der Börse feierte. …

Mehr lesen »

MBB SE: Saure-Gurken-Zeit endlich vorbei

Sichtlich gut gelaunt erschien Christof Nesemeier am Dienstag zur Präsentation auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt. Endlich konnte der Vorstandschef der Beteiligungsgesellschaft MBB wieder mit einer Übernahme aufwarten. Denn lange hatte Nesemeier gegenüber Investoren und Journalisten beklagt, dass mögliche Übernahmeziele viel zu teuer seien und die …

Mehr lesen »

MBB SE: Jahresprognose zu konservativ

2014 war kein schlechtes Jahr für MBB SE (23,40 Euro; DE000A0ETBQ4). Die Beteiligungsgesellschaft konnte den Umsatz um 3,7% auf 236,7 Mio. Euro steigern, das Ergebnis gab allerdings leicht um 2% auf 13,2 Mio. Euro nach. Der Grund dürfte im Jahresendspurt gelegen haben, der bei der Tochter …

Mehr lesen »

MBB nutzt Gunst der Stunde

Attraktiv bewertete Aktien finden sich fast nur noch in der zweiten und dritten deutschen Börsenliga. Dazu zählen wir auch die MBB Industries (ausführliche Analyse in Ausgabe 51 vom 06.11.13). Die Berliner haben nun den jüngsten Kursanstieg genutzt, um Aktien kurzfristig zu platzieren. Insgesamt wurden 144.201 …

Mehr lesen »