Dienstag , 14 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: Dividendenerhöhung

BASF: Der Euro hilft!

Ein stabiles erstes Quartal zeigte der Chemiekonzern BASF (86,70 Euro; DE000BASF111). Trotz einer schwächelnden Nachfrage – insbesondere im Chemiegeschäft – sowie niedrigerer Öl- und Gaspreise konnten die Ludwigshafener ihren Umsatz um 2,8% auf 20,07 Mrd. Euro steigern. Bei den Ergebniskennzahlen wurden aber die Umfeldprobleme sichtbar. …

Mehr lesen »

Freenet: Im „Hundert-Prozent-Club“

Für ein wenig Enttäuschung sorgte Freenet (28,32 Euro; DE000A0Z2ZZ5) mit seiner Dividenden-Ankündigung. Nach Vorlage der vorläufigen 2014er-Zahlen (siehe Ausgabe 111 vom 25. Februar) hatten Marktteilnehmer mit 1,55 Euro je Aktie gerechnet. Nun wurden es „nur“ 1,50 Euro, damit aber immer noch 5 Eurocent mehr als …

Mehr lesen »

Grammer: Aktie nicht zu stoppen

Die Aktie von Grammer (42,55 Euro; DE0005895403) hat sich in unserem „100%-Club“ inzwischen etabliert. Derzeit liegen Sie bei dem Papier des Automotive-Konzerns mit fast 130% im Plus. Und das muss noch lange nicht das Ende sein, wie wir glauben. Die Hauptversammlung in der vergangenen Woche …

Mehr lesen »

Fabasoft: Der nächste Cloud-Übernahmekandidat?

“Fabasoft ist ein europäischer Hersteller von Standard-Softwareprodukten für das Erfassen, Strukturieren, Bearbeiten, Freigeben, Aufbewahren und Auffinden von elektronischen Dokumenten.“ Langweiliger kann man sich kaum auf seiner eigenen Webseite vorstellen als die Fabasoft AG (8,15 Euro; AT0000785407) aus Linz. Doch offensichtlich steht das Management des österreichischen …

Mehr lesen »