Dienstag , 17 September 2019

Schlagwörter Archiv: Francotyp-Postalia

Risiko reduzieren, Positionen verkaufen

640869_original_R_by_birgitH_pixelio.de

Auch wenn der US-Eingriff in Syrien vorerst ausgeblieben ist, wollen wir weiter einige Aktien aus unserer Empfehlungsliste abstoßen. Dazu gehören folgende Titel: Francotyp-Postalia: Sehr erfreulich lief es für uns bei diesem Nebenwert (3,29 Euro; DE000FPH9000). Seit Ersteinstieg in Ausgabe 26 konnten Sie einen Buchgewinn von rund 29% verbuchen. Der Titel ist zwar noch nicht wirklich hoch bewertete, dennoch ist es ... Mehr lesen »

Francotyp-Aktie kommt ins Rollen

centormail[1]

Francotyp-Postalia (3,33 Euro; DE000FPH9000) hat einen neuen Vertriebsvorstand. Thomas Grethe wird mit Wirkung zum 15. Juni 2013 diese Aufgabe wahrnehmen. Der 53-jährige Bankkaufmann und Betriebswirt war in den vergangenen 27 Jahren als Vertriebler in der IT- und Telekommunikationsbranche tätig. Zuletzt war Grethe Sprecher der Geschäftsführung der Utax GmbH, die 2010 von der japanischen Kyocera Corporation übernommen wurde. Die Aktie des ... Mehr lesen »

Francotyp-Postalia: Solide und dividendenstark

centormail[1]

Das Briefgeschäft ist in den heutigen Zeiten mit Mails und dem Austausch über soziale Netzwerke kein einfaches. Insbesondere in der privaten Kommunikation hat der Brief weitestgehend ausgedient. Dafür ist die Nachfrage bei Unternehmen nach wie vor stabil, und das hat seinen Grund. Mahnungen, Rechnungen oder auch Werbebotschaften werden weitgehend noch auf Papier überbracht. Und diese Prozesse gilt es kostenbewusst zu ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen