Montag , 25 Mai 2020

Schlagwörter Archiv: Mobilfunk

Freenet: In der Schweiz sprudeln die Gewinne

Endlich! Bei Freenet waren wir schon fast im Schlafmodus angekommen. Die Aktie bewegte sich seit Monaten nicht mehr aus seiner engen Handelsspanne. Unser Musterdepotwert wurde zum Langweiler auf dem hiesigen Kurszettel. Nun aber legte der Mobilfunkkonzern seine Quartalszahlen vor und der Markt reagierte fast überschwänglich. …

Mehr lesen »

Freenet: Viel mehr Licht als Schatten

Enttäuschend! So könnte man die Halbjahreszahlen von Freenet einordnen, wenn man den Analysten Glauben schenkt. Die bemängelten das EBITDA, dass nicht die Erwartungen erfüllt habe. Der Umsatzzuwachs im TV-Geschäft wurde unisono in den Schatten des Mobilfunkgeschäfts gestellt. Dementsprechend senkten Barclays Capital („Untergewichten“) und Kepler Chevreux …

Mehr lesen »

Freenet: Da ist mehr als Mobilfunk drin!

Bislang ist die Freenet AG vor allem ein Mobilfunkdienstleister. Seit diesem Jahr aber wandelt sich das Gesicht des norddeutschen Unternehmens. Im März war Freenet bei der Schweizer Sunrise Communications Group mit einem Anteil von 23,83% eingestiegen. Die Eidgenossen sind ähnlich aufgestellt wie der TECDAX-Konzern und …

Mehr lesen »

Freenet: Spannung vor der Hauptversammlung

Bereits im Januar 2013 hatten wir Ihnen die Aktie von Freenet ans Herz gelegt. Insgesamt können wir zufrieden sein. Inklusive Dividenden konnten Sie bisher eine Rendite von rund 125% einstreichen. Allerdings verliefen die vergangenen 12 Monate unbefriedigend. Die Aktie des Kommunikationsdienstleisters hat ein wenig an …

Mehr lesen »

Freenet: Mobilfunker wächst (endlich) wieder

Der Mobilfunkkonzern Freenet hat zum ersten Mal seit dem Jahr 2012 wieder den Umsatz je Kunde erhöht. Gleichzeitig konnten die Hamburger den Kundenbestand um 3,4% auf 9,21 Mio. steigern. Beides überraschte die Märkte positiv, denn zuletzt hatte Freenet auf Wachstum verzichtet, um profitabler zu werden. …

Mehr lesen »

Deutsche Aktien im Schnelldurchlauf – Teil 2 – Freenet & CEWE

Die Zahlensaison für das zweite Quartal befindet sich in diesen Tagen auf ihrem Höhepunkt. Und das mitten in der deutschen Ferienzeit und einem schwierigen Börsenumfeld. Deshalb gibt es vom Investor Magazin diese Woche eine schlanke Sommerausgabe. Wir blicken auf die Ergebnisse unserer Empfehlungswerte. Teil 1 …

Mehr lesen »

Freenet: Gierige Kunden und auslaufende Anleihen

Freenet ist der Dividendenwert schlechthin unter den Aktien im Prime Standard. Das Unternehmen hat sich dabei allerdings zu einem Langweiler entwickelt, denn Umsätze und Ergebnisse scheinen wie festgezurrt. Im ersten Quartal hat der norddeutsche Mobilfunkanbieter mal wieder überraschen können. So legten die Einnahmen überraschend stark …

Mehr lesen »

Freenet: Im „Hundert-Prozent-Club“

Für ein wenig Enttäuschung sorgte Freenet (28,32 Euro; DE000A0Z2ZZ5) mit seiner Dividenden-Ankündigung. Nach Vorlage der vorläufigen 2014er-Zahlen (siehe Ausgabe 111 vom 25. Februar) hatten Marktteilnehmer mit 1,55 Euro je Aktie gerechnet. Nun wurden es „nur“ 1,50 Euro, damit aber immer noch 5 Eurocent mehr als …

Mehr lesen »

Freenet: Besser als erwartet

Der TecDAX-Konzern Freenet (26,96 Euro; DE000A0Z2ZZ5) hat mit seinen vorläufigen Zahlen für Ruhe am Markt gesorgt. Im Vorfeld war ein deutlicher Rückgang beim Umsatz befürchtet worden, zudem wurde die künftige Entwicklung in Frage gestellt. Der Mobilfunkkonzern konnte diese Zweifel aus dem Weg räumen. Zwar sind …

Mehr lesen »

Freenet bleibt eine Dividendenkuh

Und die sollte man melken. Der Mobilfunkkonzern Freenet hat ordentliche Zahlen für das dritte Quartal bekannt gegeben. So gingen die Erlöse wie erwartet wegen des Verzichts auf unrentable Geschäftsbereiche um 3,5% auf 762,1 Mio. Euro zurück. Damit lag man aber leicht über den Erwartungen des …

Mehr lesen »