Montag , 23 September 2019

Schlagwörter Archiv: NSA

Top 10 der größten Startups weltweit – u.a. Uber, Xiaomi, Airbnb & Space X

business-891339_1280_pixabay-Tumisu

Es geht auch ohne die Börse: hohe Bewertungen waren einst ein Privileg öffentlich gelisteter Unternehmen. Schließlich boten sie den Investoren jede Menge Transparenz, sei es in Sachen Strategie oder schlicht in Zahlen. Das ist seit einigen Jahren nicht mehr so. Während Google, Amazon oder Facebook mehr oder weniger zügig den Weg auf das Parkett beschritten, haben die jüngsten Gründer offenbar ... Mehr lesen »

Editorial vom 20.08.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Die internationalen Aktienmärkte sind trotz zahlreicher geopolitischer Krisen wieder durchgestartet. Allein der DAX hat seit seinem Tief in der vergangenen Woche um rund 400 Punkte zulegen können. Ist das schon wieder die Wende am Markt? Das ist schwer vorauszusagen. Fakt ist aber: die konjunkturelle Stimmung trübt sich ganz schön ein. Der ZEW-Index ist kräftig gefallen. Im zweiten Quartal ... Mehr lesen »

SAP kann die Märkte überzeugen

SAP

Der größte deutsche Softwarekonzern scheint den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. SAP überzeugte mit soliden Quartalszahlen die Anleger. Die Walldorfer konnten im zweiten Quartal den Umsatz um 5% auf 4,15 Mrd. Euro steigern. Das bereinigte Betriebsergebnis vor Steuern und Zinsen erhöhte sich um 7%  auf 1,24 Mrd. Euro. Damit lag die EBIT-Rendite bei 29,8%. Dabei blies SAP von zwei Fronten ... Mehr lesen »

Editorial vom 19.03.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Es ist schon beängstigend, wie schnell der „Kalte Krieg“ in die Köpfe der Menschen zurückgekehrt ist. Dafür mitverantwortlich dürften auch unsere Massenmedien sein, die wie gleichgeschaltet für härtere Sanktionen trommeln und selbst Vergleiche mit der „Appeasement-Politik“ eines Neville Chamberlain nicht scheuen. Bei vielen gut informierten Menschen löst das aber Bedenken aus: Ein Freund sagte mir, er fühle sich ... Mehr lesen »

SAP: Wird 2014 das Jahr der Walldorfer?

SAP

Um rund 20% hat der DAX seit Jahresanfang zugelegt. Die Aktie von SAP (60,00 Euro; DE0007164600) hängt dem Leitindex aber hinterher. Das Papier des Walldorfer Softwarekonzerns liegt seit Januar sogar leicht im Minus. Das eröffnet Chancen. Denn nach diesem guten Börsenjahr dürften Anfang 2014 vor allem jene Werte in den Fokus der Investoren geraten, die noch Nachholbedarf haben. SAP bringt ... Mehr lesen »

Cancom: Cloud bringt Aktie in Bewegung

654157_original_R_K_B_by_Markus Vogelbacher_pixelio.de

Cancom ist eine der besten Aktien 2013. Die Papiere des TecDAX-Konzerns legten im laufenden Jahr bereits um fast 50% zu. In den vergangenen Tagen gab es zwei kräftige Sprünge, und das hat seinen Grund. Vorstandschef und Gründer Klaus Weinmann legte vor Investoren und Journalisten seine Cloud-Strategie dar. Und die scheint zu fruchten. Bereits jetzt hat der Konzern Kunden gewonnen, einige ... Mehr lesen »

Marktkommentar vom 17.07.2013

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Die Stimmung am Markt hat ins Positive gedreht und wieder war es Federal Reserve-Chef Ben Bernanke, der dafür sorgte. Vor rund drei Wochen noch hatte er die Märkte in ein kleines Trauma gestürzt. Seine Worte waren als Ankündigung für eine bevorstehende Zinswende interpretiert worden. Dem erteilte der Zentralbankchef aber nun selbst eine Abfuhr und schon ging es in ... Mehr lesen »

Marktkommentar vom 10.07.2013

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

In weiten Teilen Europas hat nun die Ferienzeit begonnen, doch von Ruhe kann keine Rede sein. Die Euro-Krise ist wieder ein Thema, auch wenn die Auswirkungen auf die Märkte noch überschaubar sind. Dennoch: Italien muss mit einer Herabstufung zurechtkommen, Griechenland bekommt, wie wir es erwartet hatten, seine Hausaufgaben nicht hin und in Portugal schwelt eine Regierungskrise. Das alles ist irgendwie ... Mehr lesen »

Marktkommentar vom 03.07.2013

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Die Volatilität an den Aktienmärkten hält an. Der DAX scheiterte beim Versuch, die 8.000 Punkte-Marke zurückzuerobern. Ein Cocktail aus schlechten Nachrichten belastete die Kurse in Deutschland. Insbesondere zwei Dinge stehen im Fokus: Erstens gibt es in China wohl eine Kreditklemme, auch wenn die Regierung in Beijing die Probleme herunterspielt. Zweitens ist die Euro-Krise, wie wir bereits in den vergangenen Wochen ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen