Dienstag , 7 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: Papillon Resources

B2Gold mit Bestwerten im ersten Quartal

Der kanadische Goldproduzent B2Gold legte am vergangenen Mittwoch nach Redaktionsschluss seine Zahlen für das erste Quartal 2015 vor. In den Kategorien Goldproduktion und Goldverkauf erzielten die Kanadier neue Bestwerte. Die Goldförderung lag in den ersten drei Monaten bei 115.859 Unzen. Auf Grund des Anlaufens der …

Mehr lesen »

B2Gold – Aggressives Wachstum, aber nicht um jeden Preis

Treue Leser haben es längst bemerkt. In den letzten Monaten hat sich unser Fokus mehr und mehr verschoben. So diktiert das aktuelle Marktumfeld, dass wir uns auf Werte konzentrieren, die im Entwicklungsprozess weiter vorangeschritten sind. Da es die sogenannten „grassroots“-Explorer aktuell schwer haben, Kapital aufzunehmen, …

Mehr lesen »

Condor Gold: Markt in freudiger Erwartung

Alte Liebe rostet nicht, sagt man. So geht es uns mit der Aktie von Condor Gold (1,10 GBP; GB00B8225591). Mit den Londonern hatten wir in der Vergangenheit einigen Erfolg, wir lagen zwischenzeitlich über 70% im Plus, und haben auch deshalb das Papier nie ganz aus …

Mehr lesen »

B2Gold schnappt sich Papillon Resources

Viele Medienberichte hatten in den letzten Tagen bereits darauf hingedeutet: trotz keinerlei öffentlicher Stellungnahmen wurde bereits zu Anfang der Woche der kanadische Goldproduzent B2Gold (2,56 CAD; CA11777Q2099) als Käufer der australischen Goldexplorationsgesellschaft Papillon Resources (1,43 AUD; AU000000PIR8) genannt. Am Dienstag folgte dann auch die öffentliche …

Mehr lesen »

Papillon: Steht hier die nächste Übernahme an?

Im Schatten der Euphorie um die durch billiges Geld auf Allzeithoch getriebenen Indizes – der DAX markierte gestern bei 9951,90 eine neue Bestmarke – regt es sich in der Welt der Rohstoffe, insbesondere bei den mittelgroßen Produzenten. So sahen wir in den letzten zwei Wochen …

Mehr lesen »

Prairie Downs: Wenn der Wind mal nicht bläst

Bei den aktuellen Diskussionen um Energiesicherheit und die Energiewende wird in den Massenmedien ein wichtiger Teil unseres Energiemixes gerne vergessen. Während Wind-, Solar- und Atomenergie allgegenwärtig sind, wird häufig verschwiegen, dass weiterhin über 40% unseres Energiebedarfs durch die Verbrennung von Kohle gedeckt wird. Interessant ist …

Mehr lesen »