Donnerstag , 28 Mai 2020

Schlagwörter Archiv: Pharma

Ergomed – Ist wieder einen Blick wert!

In diesem Jahr hatten die Aktionäre von Ergomed bisher wenig Spaß mit ihrem Investment. Eine Gewinnwarnung schickte den Kurs auf Talfahrt. 2019 könnte es wieder besser laufen. Gewinnwarnung schickt Kurs auf Talfahrt Viel zu Lachen gab es in diesem Sommer nicht bei Ergomed (1,66 Euro; …

Mehr lesen »

BB Biotech: Aktie nimmt wieder Fahrt auf!

Bei der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech gibt es wieder grüne Vorzeichen. Nach einem schwachen ersten und einem mäßigen zweiten Quartal konnten die Schweizer im Q3 laut vorläufigen Zahlen einen Gewinn von 392,1 Mio. Franken erwirtschaften. In derselben Vorjahresperiode gab es noch einen Verlust von -575.4 Mio. …

Mehr lesen »

Top 20 Pharmaunternehmen u.a. Bayer, Gilead, Novo Nordisk, Novartis & Roche

„Big is beautiful“ – dieser Spruch gilt für kaum eine Branche mehr als fürs Pharma-Business. Etliche Fusionen und Übernahmen stehen für diese Entwicklung in den vergangenen 20 Jahren exemplarisch. Dabei hat Größe hier tatsächlich etliche Vorteile: Abgesehen von Synergien in der Produktion und Verwaltung, sind …

Mehr lesen »

Bayer setzt auf „Consumer Care“

Rezeptfreie Mittel sind schon lange ein Steckenpferd von Bayer (98,66 Euro; DE000BAY0017). Doch nun wird der Konzern zur weltweiten Nummer zwei durch die Übernahme der Aktivitäten von Merck & Co. Insgesamt blättern die Rheinländer 14,2 Mrd. US-Dollar auf den Tisch – ein stolzer Preis, wenn …

Mehr lesen »

Bayer-Aktie: Angriff auf Jahreshoch

Die Bayer-Aktie (99,85 Euro; DE000BAY0017)gehörte zu den großen Gewinnern der vergangenen zwei Wochen. Vom Tief Mitte April ging es um rund 10% hinauf. Das Papier arbeitet derzeit an einem neuen Jahreshoch. Für Optimismus sorgen dabei gleich mehrere Faktoren. So hat der Chemie- und Pharmakonzern im …

Mehr lesen »

Stada und RTL sind raus!

Bei Stada hatten wir schon jüngst zur Vorsicht gemahnt. Am Montag zerriss es die Aktie (31,35 Euro; DE0007251803) dann förmlich, nachdem die Bad Vilbeler die Jahresprognose einkassiert hatten. Das Unternehmen nannte die deutliche Abwertung des Rubel und des ukrainische Griwna sowie die Unsicherheiten über den …

Mehr lesen »

Bayer: Kein Ende in Sicht?

Ende Mai 2012 dippte die Bayer-Aktie (99,99 Euro; DE000BAY0017) auf die 50 Euro-Marke. Danach ging es wie am Strich gezogen bergauf. Inzwischen hat sich das Papier verdoppelt und ein Ende ist trotz allen Krisengeredes um Russland und die Weltkonjunktur nicht in Sicht. Denn die Leverkusener …

Mehr lesen »

Stada: Wie stark ist der Russland-Effekt?

Der Arzneimittelhersteller Stada (36,76 Euro; DE0007251803) befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Der MDAX-Konzern erhöhte seinen Umsatz nach vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr um 10% auf 2,014 Mrd. Euro. Das um einmalige Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) wurde um 13% auf 415,2 Mio. Euro verbessert. Unterm …

Mehr lesen »

Meldungen im Telegramm: bmp, Stada, Lanxess

Bei der Aktie von bmp media investors ging es in den letzten Wochen rund. Mit Verve übersprang das Papier kurzzeitig die 1 Euro-Marke, kam dann aber deutlich zurück. Auf dem aktuellen Niveau von 0,93 Euro ist das Berliner Unternehmen immer noch attraktiv bewertet … Stada …

Mehr lesen »

Bayer wird vorsichtiger

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer wird etwas vorsichtiger. Zwar legte das Unternehmen gute Zahlen für das abgelaufene dritte Quartal vor. Doch Vorstandschef Marijn Dekkers schlägt vorsichtige Töne an. Ein Problembereich sei der starke Euro, so der Holländer. „Unsere Konzernprognose für 2013 behalten wir bei, auch …

Mehr lesen »