Sonntag , 15 September 2019

Schlagwörter Archiv: Pottasche

Highfield Resources sichert sich 101 Mio. AUD

HighfieldResources_J13-06-DURANTE-2_low

Wie ein Schweizer Uhrwerk spult Highfield Resources derzeit sein Programm runter. Wie von uns erwartet, folgte auf die Veröffentlichung der finalen Machbarkeitsstudie und einer ersten Wirtschaftlichkeitsstudie für die Verarbeitung der Nebenprodukte, die Meldung, dass man sich einen ersten Teil der Finanzierung für den Minenbau gesichert hat. Die Australier haben sich nun im Zuge einer Privatplatzierung 101 Mio. AUD geholt. Dank ... Mehr lesen »

Kurz berichtet: Highfield Resources knackt 200% Marke, neue Ressource

HighfieldResources_J13-06-DURANTE-2_low

Die australische Highfield Resources knackte am 09. April die 200%-Marke. Leser, die auf unsere Erstempfehlung reagierten, konnten Ihren Einsatz bis dato verdreifachen. Nur allzu verständliche Gewinnmitnahmen nach der fantastischen Rallye sorgen aktuell für eine Verschnaufpause. Dennoch: wir liegen weiter mit 166,7% vorne. Die Australier legten zudem jüngst eine erste Ressourcenkalkulation für das Brownfield-Projekt Sierra del Perdon vor. Noch in diesem ... Mehr lesen »

Highfield Resources mit hochgradigen Ergebnissen

Redaktion_HighfieldResources

Wie von uns erwartet, legte Highfield Resources jüngst weitere Bohrergebnisse vor. Die Ergebnisse stammen von Definitionsbohrungen auf dem Muga-Projekt. Muga entstand aus dem Javier-Projekt, ehe es auf Grund seiner Größe in zwei Projekte (Muga & Vipasca) geteilt wurde. Der australische Pottascheexplorer stieß auf hochgradige Mineralisierungen von bis zu 16,1% K2O und das in einer Tiefe von nur 187 Metern. Weitere Mineralisierungszonen ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: Highfield Resources – K+S verschenkt bares Geld

Redaktion_HighfieldResources

Der deutsche Kali– und Düngemittelproduzent K+S hätte Milliarden sparen können. Derzeit bauen die Kasseler eine 4,1 Mrd. CAD Pottaschmine im kanadischen Sasketschewan. Ursprünglich waren die Baukosten auf 2,5 Mrd. CAD taxiert worden. Zu diesem Betrag muss man noch die Ausgaben in Höhe von 434 Mio. CAD für die 2010 getätigte Übernahme von PotashOne addieren, so dass man am Ende bei ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen