Donnerstag , 19 September 2019

Schlagwörter Archiv: Solarstrom

Capital Stage: Übernahme! Management plant großen Wurf!

Wie in der Vorwoche müssen wir auch heute an dieser Stelle über Capital Stage berichten. Der Betreiber von Wind– und Solarparks plant nämlich den großen Wurf. Die Hanseaten wollen den Münchener Mitbewerber Chorus Clean Energy übernehmen. Die Capital Stage bietet fünf eigene Aktien gegen drei Stücke von Chorus an, eine Barkomponente gibt es nicht. Auf Basis der Schlusskurse vom gestrigen ... Mehr lesen »

Musterdepot: Bastei Lübbe, Nordex, Capital Stage – Fliegender Wechsel bei unseren Favoriten!

Europa Deutschland Norddeutschland Schleswig-Holstein
 
- nordex wea delta ptototypen n100 und n117: zusammenstecken und ziehen der sterne 


kfaz I  
[copyright  (c) Michael Kottmeier/K.foto, Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar an / royalties to:  K.foto  Rothestr. 66  D-22765 Hamburg  ph. ++49 40 3808935911  e-mail: m@k-film.de   Bank: GLS Bank BLZ 430 609 67 kto. 2037008400 IBAN: DE53 4306 0967 2037 0084 00 BIC: GENODEM1GLS       [#0,26,121#]
- Weitere Motive zu diesem Thema vorhanden - more pictures on this subjekt available

Jahresanfang im Minus. Auch der Start ins zweite Quartal missglückte am vergangenen Freitag komplett. Insofern können wir mit unserem deutschen Musterdepot, dass derzeit ein Minus von rund 1% aufweist, eigentlich zufrieden sein. Das sind wir aber nicht, denn es boten und bieten sich viele Chancen, Performance zu generieren. Wir wollen heute deshalb gleich drei Veränderungen im Depot vornehmen. Zum einen ... Mehr lesen »

Capital Stage: Auch die 9 Euro-Marke ist gefallen

635567_original_R_K_by_Uwe Schlick_pixelio.de

Die Aktie von Capital Stage kennt einfach derzeit keine Grenzen. Nur wenige Wochen nach dem Überspringen der 8 Euro-Marke wurde in der vergangenen Woche erstmals die 9 vor dem Komma notiert.Inzwischen kommt der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber auf einen Börsenwert von bald 700 Mio. Euro. Wir werten diese positive Entwicklung vor allem als Zeichen dafür, dass die Investorengemeinde derzeit cashflowstarke ... Mehr lesen »

Kurz berichtet: Capital Stage – Endlich Schwung in der Aktie!

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Wir hatten Gründe für etwas mehr Euphorie bei der Capital Stage-Aktie vor zwei Wochen ausgemacht. Der Markt scheint die Signale gehört zu haben. Das Papier des Hamburger Solar– und Windparkbetreibers kommt endlich in Schwung. Mit Verve ließ der Titel die 7 Euro-Marke deutlich hinter sich und erreichte den höchsten Stand seit dem Jahr 2001. Freilich, damals war man in ganz ... Mehr lesen »

Kurz berichtet: Capital Stage – Deals ante portas!

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Die Aktie von Capital Stage dümpelt schon seit drei Monaten um die Marke von 6,50 Euro herum. Dabei gibt es durchaus Grund für etwas mehr Euphorie. Die Hanseaten haben ihr Portfolio durch ein 100 Mio. Euro-Investment in Italien auf mittlerweile 480 MW ausgebaut. Weitere Zukäufe im Solar– und Windbereich dürften im Laufe des Sommers gemeldet warden. Daneben wird am Markt ... Mehr lesen »

Dividenden: Bijou Brigitte und Capital Stage schütten kräftig aus

BijouBrigitte_slider_1

Rund zwei Stunden nachdem wir am vergangenen Mittwoch unsere Ausgabe an Sie verschickt hatten, schoss die Aktie von Bijou Brigitte (56,79 Euro; DE0005229504) um mehr als 10% in die Höhe. Der Grund: das Hamburger Unternehmen will trotz der schwachen Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr eine Dividende in Höhe von 3,00 Euro je Anteil ausschütten. Auf dem aktuellen, höheren Niveau entspricht das ... Mehr lesen »

Desertec: Solarstrom aus der Wüste mit Zukunft?

solarthermie_f

Solarstrom aus der Sahara für Europa? Eigentlich eine gute Idee, aber wohl kaum realisierbar. Dabei scheint es zunächst nicht an dem Investitionsvolumen von bis zu 400 Milliarden Euro zu scheitern, sondern eher an politischen Vorstellungen und der Verwendung der erzeugten Energie. Wir haben uns für Sie mal näher mit dem kühnen Projekt beschäftigt.  Die DESERTEC Foundation ist eine 2009 gegründete, ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen