Dienstag , 23 Juli 2019

Schlagwörter Archiv: Stahlpreis

Klöckner: Zwischen Euphorie und Dämpfer

Kloeckner_Co_Mediathek_Produkte_Flachstahl_Coils_01_72dpi

Noch immer stockt die Produktion von Stahl, denn die Nachfrage hat im Gegensatz zu anderen Branchen noch lange nicht das Vorkrisenniveau erreicht. Laut Gisbert Rühl, dem Vorstandschef von Klöckner & Co., liegt die Nachfrage allein in Europa noch 30% unter dem Wert vor der Finanzkrise. In den Vereinigten Staaten sind es lediglich -9%. Auch die weltweite Kapazitätsauslastung mit 79,9% per ... Mehr lesen »

Klöckner macht weiter Boden gut

Kloeckner_Co_Mediathek_Produkte_Flachstahl_Coils_01_72dpi

Stück für Stück kommt der Stahlhändler Klöckner & Co. (10,78 Euro; DE000KC01000) trotz Gegenwind vom Markt voran. Im vergangenen Jahr mussten die Duisburger  zwar wie erwartet und aufgrund gesunkener Stahlpreise  einen Umsatzrückgang um 13,7% auf 6,4 Mrd. Euro hinnehmen. Allerdings gab es Verbesserungen bei der Rohertragsmarge (von 17,4% auf 18,6%) und beim EBITDA vor Restrukturierungsaufwendungen. Dieses stieg um 9,5% auf ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen