Samstag , 20 Juli 2019

Schlagwörter Archiv: UMS

UMS auf Kurs

363301_original_R_B_by_by-sassi_pixelio.de

Zum Jahresauftakt präsentiert sich der Medizindienstleister UMS United Medical Systems International (11,85 Euro; DE0005493654) auf Kurs. Der Konzernumsatz ermäßigte sich zwar im Q1 um 4% auf 9,6 Mio. Euro. Wechselkursbereinigt lagen die Einnahmen jedoch auf Vorjahresniveau. Dabei präsentierte sich der Bereich Urologie stabil, in der Gynäkologie kam es zu einem Umsatzrückgang, dafür gab es ein Plus im Bereich der Radiologie. ... Mehr lesen »

UMS: Gewinn unter Vorjahr, Dividende stabil

363301_original_R_B_by_by-sassi_pixelio.de

UMS (United Medical Systems International) leidet wie erwartet unter der Unsicherheit im US-Gesundheitssektor. So konnte das in Hamburg ansässige Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten in den USA und Südamerika nicht an die Ergebnisse des Vorjahrs anknüpfen. Laut vorläufigen Berechnungen ging der Umsatz um 5,1% auf 39,8 Mio. Euro zurück. Damit wurde auch die eigene Prognose verfehlt. Neben einer Zurückhaltung bei Kunden im ... Mehr lesen »

UMS: Unsicherheit wegen „Obamacare“

363301_original_R_B_by_by-sassi_pixelio.de

Wir trafen UMS-Vorstandschef Jorgen Madsen auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt. Der CEO hatte gemischte Nachrichten mitgebracht. So belastet derzeit die Unsicherheit über die Gesundheitsreform in den USA das Geschäft mit mobilen Dienstleistungen. Dies betreffe vor allem niedergelassene Ärzte und Kliniken, so dass UMS ein leichtes Umsatzminus nach neun Monaten hinnehmen musste (-6% auf 29,9 Mio. Euro). Allerdings ist Madsen mittelfristig ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen