Sonntag , 27 Oktober 2019

Schlagwörter Archiv: Windpark

Capital Stage: Übernahmeankündigung verdaut

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Die Aktie von Capital Stage war lange Zeit einer der besten Werte auf unserer Empfehlungsliste. Als das Unternehmen aber die Übernahme von Chorus Clean Energy ankündigte und auch noch das Marktumfeld schlechter wurde, rutschte der Titel aus dem SDAX unter unsere Absicherungsmarke und wurde ausgestoppt. Inzwischen scheint der Markt die Ankündigung der Übernahme aber einigermaßen verdaut zu haben. Das Papier ... Mehr lesen »

Nordex: Überraschend hohe Gewinnmargen

Europa Deutschland Norddeutschland Schleswig-Holstein
 
- nordex wea delta ptototypen n100 und n117: zusammenstecken und ziehen der sterne 


kfaz I  
[copyright  (c) Michael Kottmeier/K.foto, Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar an / royalties to:  K.foto  Rothestr. 66  D-22765 Hamburg  ph. ++49 40 3808935911  e-mail: m@k-film.de   Bank: GLS Bank BLZ 430 609 67 kto. 2037008400 IBAN: DE53 4306 0967 2037 0084 00 BIC: GENODEM1GLS       [#0,26,121#]
- Weitere Motive zu diesem Thema vorhanden - more pictures on this subjekt available

Nordex ist überraschend gut ins neue Jahr gestartet. So stieg der Umsatz im Q1 um 28,3% auf 637 Mio. Euro. Zudem konnte der Hersteller von Windenergieanlagen die Profitabilität erhöhen. Die Bruttomarge stieg um 3,1 Prozentpunkte auf 25,1%. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 25,5 Mio. Euro; das entspricht einem Plus von 72%. Ende März lag die Eigenkapitalquote bei soliden 31,2%. ... Mehr lesen »

Capital Stage: Übernahme! Management plant großen Wurf!

Wie in der Vorwoche müssen wir auch heute an dieser Stelle über Capital Stage berichten. Der Betreiber von Wind– und Solarparks plant nämlich den großen Wurf. Die Hanseaten wollen den Münchener Mitbewerber Chorus Clean Energy übernehmen. Die Capital Stage bietet fünf eigene Aktien gegen drei Stücke von Chorus an, eine Barkomponente gibt es nicht. Auf Basis der Schlusskurse vom gestrigen ... Mehr lesen »

Capital Stage: Auch die 9 Euro-Marke ist gefallen

635567_original_R_K_by_Uwe Schlick_pixelio.de

Die Aktie von Capital Stage kennt einfach derzeit keine Grenzen. Nur wenige Wochen nach dem Überspringen der 8 Euro-Marke wurde in der vergangenen Woche erstmals die 9 vor dem Komma notiert.Inzwischen kommt der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber auf einen Börsenwert von bald 700 Mio. Euro. Wir werten diese positive Entwicklung vor allem als Zeichen dafür, dass die Investorengemeinde derzeit cashflowstarke ... Mehr lesen »

Capital Stage: Fels in der Brandung

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Als wir Ihnen Capital Stage im Januar 2013 vorstellten, hatten viele Anleger das Geschäftsmodell der Hamburger (noch) nicht richtig verstanden. Inzwischen liegen wir bei dem hanseatischen Betreiber von Wind- und Solarparks mit mehr als 125% im Plus. Auch die jüngsten Verwerfungen konnten der Aktie nichts handhaben. Die staatlich garantierten Einnahmen der Anlagen werden schließlich auch dann gezahlt, wenn die Weltkonjunktur ... Mehr lesen »

Capital Stage: Aktie auf Allzeithoch

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Die Aktie des Solar- und Windparkbetreibers Capital Stage (5,82 Euro; DE0006095003) kennt derzeit kein Halten. Nach Vorlage der vorläufigen Jahreszahlen 2014 markierte das Papier ein neues Allzeithoch. Im vergangenen Jahr haben die Hamburger ihre eigenen Ziele getoppt. So legten der Umsatz (+36,4% auf 77,8 Mio. Euro) und der Vorsteuergewinn (+50,6% auf 23,8 Mio. Euro) deutlich zu. Beeindruckend war auch das ... Mehr lesen »

Capital Stage in Kauflaune

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Nachdem Capital Stage (4,80 Euro; DE0006095003) eine Partnerschaft mit der Gothaer Versicherung bekanntgab, hat der Solar- und Windparkbetreiber auch gleich zugeschlagen. So erwarben die Hamburger in Südfrankreich ein Solarportfolio mit einer Gesamtkapazität von 50,8 MWp. Das Volumen der Akquisition beläuft sich auf rund 70 Mio. Euro. Kurz vor Weihnachten folgte dann der Erwerb von sechs italienischen Solarparks mit einer Kapazität ... Mehr lesen »

PNE bleibt in der Spur

PNE-Wind-Flickr_800

Der Windpark-Projektierer PNE Wind blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Das Cuxhavener Unternehmen konnte zahlreiche Projekte fertigstellen und verkaufen. So wurden Teilabschnitte des brandenburgischen Windpark „Calau“ an die Allianz-Gruppe verkauft. Daneben ist auch das dritte Quartal gut angelaufen. Jüngst meldete PNE den Verkauf der beiden Windparks “Sontra” (Hessen) und “Kemberg III” (Sachsen-Anhalt) an einen Luxemburger Spezialfonds der Chorus-Gruppe. Bei ... Mehr lesen »

PNE Wind: Aktie kommt in Schwung!

PNE-Wind-Flickr_800

Die Aktie von PNE Wind (3,03 Euro; DE000A0JBPG2) nimmt einen neuen Anlauf, um die 3 Euro-Marke endlich hinter sich zu lassen. An dieser Hürde war das Papier bereits Mitte Januar abgeprallt. Der jüngste Kursaufschwung hat mit den guten Zahlen und dem optimistischen Ausblick des Unternehmens zu tun. Die Unsicherheit des Vorjahres scheint vorerst raus zu sein. So stieg der Umsatz im ... Mehr lesen »

Capital Stage bekommt nicht genug

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Deutschlands größter unabhängiger Betreiber von Solaranlagen hat die nächste Kapitalerhöhung binnen kürzester Zeit abgeschlossen. Am Donnerstag hatte Capital Stage die Maßnahme per ad hoc-Mitteilung angekündigt, am Freitag waren bereits 4,7 Mio. Anteile bei „institutionellen Investoren und bestehenden Kernaktionären“ platziert. Der Platzierungspreis lag bei 3,65 Euro. Der Gesellschaft fließen dadurch brutto rund 17,1 Mio. Euro zu. Mit dem frischen Geld soll ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen