Donnerstag , 9 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: WKN AG

PNE Wind: Windparkportfolio kurz vor Verkauf

Offenbar kann man es im Management von PNE Wind nicht abwarten, dass in Eigenbestand gehaltene Windparkportfolio mit insgesamt 142,5 MW abzustoßen. Im Wochentakt werden Wasserstandmeldungen zu den laufenden Verkaufsgesprächen abgebeben. An diesem Mittwoch wurde man nun auch endlich konkreter. So befinde man sich in der …

Mehr lesen »

PNE bleibt in der Spur

Der Windpark-Projektierer PNE Wind blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Das Cuxhavener Unternehmen konnte zahlreiche Projekte fertigstellen und verkaufen. So wurden Teilabschnitte des brandenburgischen Windpark „Calau“ an die Allianz-Gruppe verkauft. Daneben ist auch das dritte Quartal gut angelaufen. Jüngst meldete PNE den Verkauf der …

Mehr lesen »

PNE Wind: Blick ins Ausland

Die PNE Wind konnte zwischen Januar und März allen Unkenrufen zum Trotz Erlöse von 32,9 Mio. Euro einfahren. Das kräftige Plus von 169% resultiert allerdings aus der Übernahme der WKN AG im vergangenen Jahr. Beim EBIT (-2,5 Mio. Euro) und dem Ergebnis je Aktie (-0,09 …

Mehr lesen »

PNE Wind stockt bei WKN auf

Wie geplant hat der Windkraftprojektierer PNE Wind seinen Anteile an der Husumer Gesellschaft WKN AG aufgestockt und hält nun 82,75% an dem Unternehmen. Dazu hatte PNE zunächst 53,42% der Papiere der WKN von der Volker Friedrichsen Beteiligungs-GmbH übernommen. In dieser Woche wurden dann weitere 29,33% …

Mehr lesen »