Mittwoch , 18 September 2019

Schlagwörter Archiv: Versicherung

Munich Re: Schlechte Zahlen lassen Anleger kalt

Sturm_pixabay-Jan-Mallander

Die Munich Re überraschte die Märkte vor zwei Wochen mit schlechten Quartalszahlen. Das operative Ergebnis lag im Q3 lediglich bei 579 Mio. Euro und damit 36,3% unter dem Vorjahr. Als Ursache nannte CFO Jörg Schneider die Turbulenzen an der Börse, die sich „mit einem unterdurchschnittlichen Veräußerungsergebnis, Abschreibungen auf Aktien und Verlusten aus derivativen Absicherungsinstrumenten“ bemerkbar gemacht hätten. Insofern handelt es ... Mehr lesen »

W&W: Gewinn und Anlegerinteresse steigt

WüstenrotWürttembergische_gebudewstenrot

Viele Monate war es ruhig um unseren Musterdepotwert Wüstenrot & Württembergische. Nach der Prognoseerhöhung und der Veränderung im Aktionärskreis im Frühjahr war es über den Sommer weitestgehend still. Doch nun nimmt die Aktie des Finanzdienstleisters wieder Fahrt auf. Der Streubesitz ist inzwischen auf rund 20% gestiegen, was W&W zu einem ernsthaften Kandidaten für den SDAX macht. Vor einigen Tagen überraschte ... Mehr lesen »

Deutsche Aktien im Schnelldurchlauf – Teil 1 – Munich Re & MBB Industries

calculator-178124_1920_pixabay-AlexanderStein

Die Zahlensaison für das zweite Quartal befindet sich in diesen Tagen auf ihrem Höhepunkt. Und das mitten in der deutschen Ferienzeit und einem schwierigen Börsenumfeld. Deshalb gibt es vom Investor Magazin diese Woche eine schlanke Sommerausgabe. Wir blicken auf die Ergebnisse unserer Empfehlungswerte. Versicherer Munich Re hebt Prognose an Der Rückversicherer Münchener Rück (neudeutsch: Munich Re) hat als einer der ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: Münchener Rück-Aktie – Was lockt, was nicht?

Sturm_pixabay-Jan-Mallander

Bereits im November vergangenen Jahres hatten wir Ihnen die Aktie der Münchener Rück (neudeutsch: Munich Re) als Dividendenpapier ans Herz gelegt. Das Timing war gut, denn ab Januar werden die Anleger landauf landab von den Massenmedien auf die Dividendenkönige im DAX hingewiesen. Das gab Rückenwind. Kurz vor der Hauptversammlung haben wir dann dazu geraten, die aufgelaufenen Buchgewinne (knapp 24%) mitzunehmen. ... Mehr lesen »

Munich Re mit dem Füllhorn

US_Navy_110315-N-2653B-107_An_upended_house_is_among_debris_in_Ofunato,_Japan,_following_a_9.0_magnitude_earthquake_and_subsequent_tsunami

“Wir verdienen viel Geld und wir schütten das aus.” Mit dieser klaren Ansage sorgte Munich Re-Finanzvorstand Jörg Schneider für Aufsehen. Der Rückversicherungskonzern will die angehäuften Gewinne nicht für Übernahmen ausgeben, sondern an die Aktionäre weiterreichen. Dabei verdienten die Münchener 2014 im Kerngeschäft blendend. Zwar reduzierte sich der Gewinn um 0,1 auf 3,2 Mrd. Euro. Allerdings waren dafür Sondereffekte verantwortlich. Die ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen