Dienstag , 13 November 2018

Schlagwörter Archiv: Anleiheemission

Peach Property-Anleihe: Interview

PeachProperty-Yoo

Das Immobilienunternehmen Peach Property Deutschland möchte zum 2. Mal eine Anleihe (erw. Volumen: 50 Mio. €) am Markt platzieren. Wir haben mit CEO Thomas Wolfensberger darüber gesprochen. Sie wollen nach 2011 zum zweiten Mal den Anleihemarkt anzapfen. Wollen Sie nur die laufende Anleihe ablösen oder auch neu investieren? Wolfensberger: Die neue Anleihe soll natürlich der Refinanzierung des laufenden Bonds dienen, ... Mehr lesen »

Fast Forward bringt „Style“ ins Depot

fast-forward-fashion-streetwear

„Mehr Style fürs Depot“, verspricht die Modekette Fast Forward mit ihrer Mittelstandsanleihe. Das Berliner Unternehmen betreibt insgesamt 22 Shops in der Hauptstadt sowie in Leipzig, Dresden und der Hansestadt Hamburg. Mit seinem Konzept ist das Unternehmen jedoch so etwas wie eine kleine Besonderheit unter den vielen Anleiheemittenten aus dem Modesektor. Zum einen gibt es keine eigene Produktion. Zum anderen tritt keine ... Mehr lesen »

Eyemaxx kommt mit 8%-Anleihe

695918_original_R_K_B_by_MEH-Foto_pixelio.de

Die Sommerpause ist vorbei, an der Börse hat der Herbst begonnen. Und das bedeutet, dass die ersten Unternehmen wieder mit Anleihen um das Geld der Anleger buhlen. Dazu zählt derzeit auch die Eyemaxx Real Estate. Das börsennotierte Unternehmen aus Österreich hatte bereits vor mehreren Monaten angekündigt, die Geschäftstätigkeit auszuweiten und neben Gewerbeimmobilien auch in den deutschen und österreichischen Pflege- und ... Mehr lesen »

Schneekoppe, Mifa, VST Group, Rene Lezard: Anleihen unter Druck

VST_ClarionHotelStockholm

385 Mio. Euro wurden im ersten Halbjahr im Segment der sogenannten Mittelstandsanleihen eingesammelt. Das ist etwas mehr als ein Drittel des Volumens im ersten Halbjahr 2013. Nur acht Emissionen gab es überhaupt am Markt. Die Welle von Pleiten bei den Emittenten macht sich also deutlich bemerkbar. Jüngste Negativ-Beispiele sind Schneekoppe, die unter einen Schutzschirm flüchteten, und Mifa, die Zinsen stunden ... Mehr lesen »

Anleiheemission: Immobilienentwickler UBM will 150 Mio. Euro einsammeln

UBM-Realitaetenentwicklung_bild-a3-jpg-_b

deutschen Kapitalmarkt. Die österreichische Immobiliengesellschaft emittiert eine Anleihe (AT0000A185Y1) im Volumen von bis zu 150 Mio. Euro. Dem Anleger werden 4,875% als Jahreszins geboten, die Laufzeit beträgt fünf Jahre, die Zeichnungsphase beginnt am heutigen Mittwoch. In einem ersten Schritt wurden im Rahmen eines Umtauschangebots für eine ältere Teilschuldverschreibung bereits 71,1 Mio. Euro eingesammelt. Dabei ist UBM kein No-Name. Hinter der ... Mehr lesen »

Anleihe-Emission: VST setzt auf die Industrialisierung des Baus

VST_ClarionHotelStockholm

Noch ist es nach der Sommerpause recht ruhig am deutschen Markt für Mittelstandsanleihen. In dieser Woche traut sich gerade einmal ein neues Unternehmen an den Markt: VST Building Technologies. Die Österreicher mischen mit einer eigenen Technologie im Hochbau mit. So hat sich das Unternehmen die „Industrialisierung“ von Bauprozessen zum Ziel gesetzt. Das soll mit der Vorproduktion von Bauteilen wie beispielsweise ... Mehr lesen »

Sanha zapft den Bondmarkt an

Sanha_3fit-Press_1_RGB

Mode-, Immobilien- oder Nahrungsmittelunternehmen sind auf dem Markt der Mittelstandsanleihen wohl am häufigsten vertreten. Mit Sanha will nun ein Industrieunternehmen den Bondmarkt anzapfen. Das Familienunternehmen wurde 1964 gegründet und stellt Rohrleitungssysteme und Verbindungsstücke (Fittings) im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik her. Die Essener haben sich als Systemlieferant am Markt positioniert und sind international unterwegs. Geschäftsführer Bernd Kaimer sieht vor ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen