Donnerstag , 21 Juni 2018

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 146

Kirkland Lake Gold: Aktionäre winken Übernahme durch, Produktion 2015

KirklandLakeeGold_aug-26-010_Large

Das Rumpfjahr 2015 hat Goldproduzent Kirkland Lake Gold endlich hinter sich gebracht. In den vergangenen zwei Monaten des abgelaufenen Jahres förderte man 27.604 Unzen Gold und landete so mit 102.597 produzierten Unzen Gold in der Mitte der eigenen Guidance von 90.000 bis 110.000 Unzen. Wie von uns in Ausgabe 146 bereits erwartet, konnte die Guidance nicht geschlagen werden. Dafür war ... Mehr lesen »

AuRico Metals: Update zu den Royalties

AuRico-Metals_Kemess Site 2

Aus Ausgabe 146 vom 18.11.2015 Mittwoch nach Börsenschluss legte AuRico Metals seine Zahlen für das dritte Quartal vor. Im Fokus standen und stehen die Royaltyeinnahmen. So erzielte man im Zeitraum Juli bis September Einkünfte in Höhe von 1,5 Mio. US-Dollar. Den Löwenanteil von 1,4 Mio. US-Dollar machten dabei zu gleichen Teilen die Royalties von der Young Davidson-Mine (Alamos Gold) und ... Mehr lesen »

Mariana Resources: Zweite Goldzone entdeckt

MarianaResources_HotMaden_Image_1

Aus Ausgabe 146 vom 18.11.2015 Bei unserem letzten Update hatten wir ja bereits darauf verwiesen, dass Mariana Resources womöglich auf eine zweite Goldzone auf dem Hot Maden-Projekt im Nordosten der Türkei gestoßen ist. Ende letzter Woche vorgelegte Bohrergebnisse erhärten diesen Verdacht. Zusammen mit dem türkischen Partner Lidya (70/30 Joint-Venture) bohrte man rund 250 Meter südlich der bereits bekannten Ressource. Anfang ... Mehr lesen »

Westag & Getalit: Die Dividende lockt!

Getalit_Feuer_Rauchs._Tuer

Aus Ausgabe 146 vom 18.11.2015 Mit der Aktie von Westag & Getalit (20,40 Euro; DE0007775231) war seit der Dividendenzahlung nicht viel los. Erst in den vergangenen Wochen machte das Papier mal wieder einen Hüpfer über die 20 Euro-Marke. Mitverantwortlich sind sicherlich die Neunmonatszahlen. Westag & Getalit lag beim Umsatz mit 170,1 Mio. Euro zwar minimal unter Vorjahr, das lag aber ... Mehr lesen »

Aurelius: Zwei Übernahmen auf einen Streich

Aurelius-BriarChemicals_briar16_resized.1400x0

Aus Ausgabe 146 vom 18.11.2015 Die Beteiligungsgesellschaft Aurelius meldete gleich zwei Zukäufe. Zum einen haben die Süddeutschen die Handelssparte der Schweizer Valore erworben. Die wird im laufenden Jahr mit rund 660 Mitarbeitern etwa 400 Mio. Euro an Bruttoumsatz erwirtschaften. Zur Gewinnsituation der neuen Tochter machte Aurelius keine Angaben, man sei EBITDA-positiv. Gleiches gilt auch für das Cloud-Geschäft der Colt-Gruppe, dass ... Mehr lesen »

Munich Re: Schlechte Zahlen lassen Anleger kalt

Sturm_pixabay-Jan-Mallander

Die Munich Re überraschte die Märkte vor zwei Wochen mit schlechten Quartalszahlen. Das operative Ergebnis lag im Q3 lediglich bei 579 Mio. Euro und damit 36,3% unter dem Vorjahr. Als Ursache nannte CFO Jörg Schneider die Turbulenzen an der Börse, die sich „mit einem unterdurchschnittlichen Veräußerungsergebnis, Abschreibungen auf Aktien und Verlusten aus derivativen Absicherungsinstrumenten“ bemerkbar gemacht hätten. Insofern handelt es ... Mehr lesen »

Kirkland Lake Gold: Q2-Zahlen, Bohrergebnisse

KirklandLakeeGold_aug-26-010_Large

Kirkland Lake Gold produzierte im Ende Oktober abgelaufenen zweiten Quartal 33.511 Unzen Gold. Das Jahr 2015 ist für Kirkland Lake ein Rumpfjahr, da man derzeit sein Finanzjahr auf das Kalenderjahr umstellt. Des Weiteren bestätigte das Unternehmen die Produktionsguidance von 90.000 bis 110.000 Unzen für den Achtmonatszeitraum 2015. Bis Ende Oktober lag die Produktion bei insgesamt 74,993 Unzen Gold. In den ... Mehr lesen »

Bastei Lübbe: Weihnachten muss der Rubel rollen

WikimediaCommons-Jorge Royan-640px-A_tower_of_used_books_-_8444

Am vergangenen Donnerstag hat unser Musterdepotwert Bastei Lübbe (7,74 Euro; DE000A1X3YY0) die Zahlen für das 1. Halbjahr 2015/16 vorgelegt. Die Kölner präsentierten recht unspektakuläre Ergebnisse im Rahmen der Erwartungen. So ging der Konzernumsatz leicht auf 47,4 Mio. Euro zurück. Beim EBITDA gab es aufgrund von Sondereffekten einen Anstieg von 3 auf 7,9 Mio. Euro, unterm Strich blieb ein Gewinn von ... Mehr lesen »

St. Andrew Goldfields: Übernahme! Leser deutlich im Plus

StAndrewGoldfields-Holt-Mill

Erst letzte Woche rieten wir unseren Lesern noch zum Einstieg bei St. Andrew Goldfields. Mit dem Durchbruch der 100.000 Unzen Produktionsmarke sei der Goldproduzent reif für eine Neubewertung. Doch die Früchte wird nun ein anderer ernten. Am Montag nach Börsenschluss platzte die Bombe. Der Mitkonkurrent aus Ontario, Kirkland Lake Gold, plant das Unternehmen zu 71% zu übernehmen. Der Käufer ist ... Mehr lesen »

Publity: Frisches Geld für neue Investments

PublityAG-1

Das Immobilienunternehmen Publity hat eine Wandelschuldverschreibung bei institutionellen Investoren erfolgreich platziert. Insgesamt sammelten die Leipziger 20 Mio. Euro ein (Fälligkeit 2020). Die Schuldverschreibung kann in bis zu 425.532 Aktien umgewandelt werden, der Kupon liegt bei 3,5%. Der Wandlungspreis beträgt 47 Euro. Prinzipiell ist die Platzierung ein Erfolg für die Publity AG. Schließlich stärkt man damit die Kapitalbasis und kann weiter ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen