Samstag , 18 August 2018

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 60

Gastbeitrag: Risiken und Rentabilität von Rohstoffprojekten

B

von Dr. Klaus Steinmüller Was für ein Bergbauunternehmen gilt, dass in ein Rohstoffprojekt investieren will, muss auch für einen privaten Anleger, sei er groß oder klein, gelten. Beiden sollten schon in einem frühen Stadium wissen, ob sie ihr Geld in ein Projekt investieren, welches auch entwickelt und später gewinnbringend als Bergwerk betrieben werden kann. Um dies zu erkennen, müssen neben ... Mehr lesen »

Uranerz kurz vor Produktionsbeginn

Uranerz_NicholsRanch_Aerial_June_2013

Rasante Kursanstiege deuten oft auf größere Nachrichten hin. Seit ihrem Tief bei 0,85 CAD hat sich die Aktie von Uranerz Energy (1,70 CAD; US91688T1043) auf den Cent genau verdoppelt. Ursprünglich plant Uranerz zum Ende des ersten Quartals in Produktion zu gehen. Die Kursentwicklung deutet allerdings daraufhin, dass es schon früher losgehen könnte. Uranerz fehlt nur noch die Zustimmung der U.S. ... Mehr lesen »

Meldungen im Telegramm: bmp, Stada, Lanxess

termine

Bei der Aktie von bmp media investors ging es in den letzten Wochen rund. Mit Verve übersprang das Papier kurzzeitig die 1 Euro-Marke, kam dann aber deutlich zurück. Auf dem aktuellen Niveau von 0,93 Euro ist das Berliner Unternehmen immer noch attraktiv bewertet … Stada (38,11 Euro; DE0007251803) hat die Eckdaten für das vergangene Jahr bekannt gegeben. Demnach hat der ... Mehr lesen »

C.A.T. Oil mit Erfolg bei Ausschreibungen

catoil_bohrturm

Konzern C.A.T. oil (21,02 Euro; AT0000A00Y78) nicht besser sein. So sicherten sich die Österreicher im Zuge einer Ausschreibung einen Großauftrag von Lukoil mit einem Gesamtvolumen von über 280 Mio. Euro. Der Vertrag läuft bis 2016 und macht über 70% der Kapazität für das Side-Track Drilling in 2014 aus. CEO Manfred Kastner zeigt sich hocherfreut über den guten Start ins Jahr ... Mehr lesen »

SAP ist vorsichtig

SAP

Der Softwarekonzern SAP hat Zahlen zum Geschäftsjahr 2013 vorgelegt und damit die Anleger enttäuscht. So legte der Umsatz währungsbereinigt zwar um 11% auf 14,03 Mrd. Euro zu. De facto lag das Plus aber nur bei 6%, da der starke Euro den Walldorfern zu schaffen machte. Der Gewinn je Aktie wurde um 11% auf 3,37 Euro verbessert. Die Märkte hatten etwas ... Mehr lesen »

True Gold arrangiert Finanzierung, identifiziert neue Goldzone

TrueGold_northernminer

Der Nachrichtenfluss bei True Gold Mining reißt nicht ab. Seit unserem letztem Update in Ausgabe 58 vermeldete das Unternehmen die Unterzeichnung von Vereinbarungen zur Finanzierung des Debt-Anteils einer Mine auf dem Karma Projekt in Burkina Faso. Die beiden Großbanken Société Générale und Barclays werden in Abhängigkeit bestimmter Bedingungen 90 Mio. US-Dollar zur Verfügung stellen. Insgesamt soll die Mine auf dem ... Mehr lesen »

Klöckner & Co.: Stimmung bessert sich

Kloeckner_Co_Mediathek_Produkte_Flachstahl_Coils_01_72dpi

Die Wolken über dem Stahlmarkt scheinen langsam, aber sicher abzuziehen. Darauf deuten zumindest einige Analystenstudien hin, die in den vergangenen Wochen veröffentlicht wurden. So betonen die Beobachter nun die Effekte durch die Restrukturierungen, die 2014 zum Tragen kommen sollten. Dazu kommt insbesondere in Europa eine steigende Nachfrage. Die Deutsche Bank hatte schon im Dezember darauf hingewiesen, dass 2014 das Wendejahr ... Mehr lesen »

Santacruz Silver: „Yes, we can!“

SantacruzSilver_RM_Jan_31_2013_7

Keine zwei Jahre ist es her, da erblickte Santacruz Silver das Licht der Börsenwelt. Vom Start weg wurde dem Unternehmen nachgesagt, der nächste Stern am Silberhimmel zu werden. So ist es keine Überraschung, dass der Kurs 2012 trotz schwierigem Marktumfeld bis auf 2,50 CAD anstieg. Aktuell notiert der Wert wieder auf dem Niveau der Erstnotiz. Der Hauptgrund hierfür waren die ... Mehr lesen »

Cancom: Geht die Rally weiter?

Neztwerk

Die Aktie von Cancom (34,12 Euro; DE0005419105) war eine der am besten performenden Titel im vergangenen Jahr. Da hat das Papier um mehr als 160% zugelegt. Wer unserer Erstempfehlung im Oktober 2012 gefolgt ist, sitzt inzwischen auf Buchgewinnen von 215%. Das IT-Unternehmen wird mittlerweile mit fast 500 Mio. Euro bewertet, nachdem es zuvor jahrelang aufgrund niedriger Margen kaum vom Markt ... Mehr lesen »

Editorial vom 22.01.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Die „Aufwendungen für Rechtsstreitigkeiten beliefen sich nach Beilegung zahlreicher signifikanter Fälle im Berichtsjahr auf 2,5 Mrd €. Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten betrugen zum Jahresende 2,3 Mrd €“, heißt es in der Pressemitteilung, die die Deutsche Bank am Montagmorgen veröffentlicht hat. Die Finanzkrise macht sich also immer noch beim größten deutschen Bankhaus bemerkbar. Wir hatten in unserem Jahresausblick 2014 explizit ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen