Mittwoch , 17 Januar 2018

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 94

EU nennt Rohöl aus Ölsanden nicht schmutzig

Shell_image.1595546264

Die Europäische Union hat klein beigegeben. Nach heftiger Lobbyarbeit der kanadischen Regierung wird Rohöl, dass aus Ölsanden gewonnen wird, nicht als schmutzig bezeichnet. Diese Tatsache ebnet den Weg, kanadisches Öl nach Europa zu importieren. Ölraffinerien müssen jetzt nur einen durchschnittlichen Kohlenstoffgehalt angeben. Gemäß dem neuen Plan muss der Emissionswert der Ölsande nicht mehr separat ausgewiesen werden. In Anbetracht der steigenden ... Mehr lesen »

Glencore: Rio Tinto winkt ab

Rio-Tinto-Hismelt

Nicht die Liebesbekundung von George Clooney und Amal Alamuddin, sondern der Zusammenschluss von Glencore Xstrata und Rio Tinto hätte die Hochzeit des Jahres werden können. Doch die Braut winkt ab. Bereits im Juli soll Glencore den Zusammenschluss zum weltgrößten Bergbaukonzern dem Rio Tinto Management vorgestellt haben. Nach eingehenden Beratungen mit seinen Anwälten und Finanzberatern, sei das Rio-Tinto-Board jedoch nicht interessiert ... Mehr lesen »

Cancom, SAP, BASF, PNE Wind, Grammer, SHW – Geld vom Tisch nehmen

IMG_00000144

Dieser Artikel enthält klare Handlungsempfehlungen. Bitte beachten Sie unseren Disclaimer auf Seite 11 in der aktuellen Ausgabe 94. Machen Sie sich auf einen heißen Herbst gefasst. Das ist die Botschaft unseres heutigen Editorials auf Seite 2. Neben einer hohen Liquiditätsquote, je nach Risikoprofil zwischen 40% und 60%, sollten sie aber auch in ihrem Portfolio aktiv werden. So hat sich die ... Mehr lesen »

Condor Gold verschiebt Studienveröffentlichung

CondorGold_SRK_consultant

Der Goldexplorer Condor Gold muss die Veröffentlichung einer Vormachbarkeitsstudie verschieben. Ursprünglich sollte bereits Ende September die Pre-Feasability Study, kurz PFS, den Investoren präsentiert werden. Diese sollte sich in der geplanten Version nur mit der 840.000 Unzen Gold La India Übertagemine befassen. Doch um das ganze Potential des Projektes aufzuzeigen, hat sich das Management dazu entschlossen, zwei weitere Szenarien zu berücksichtigen. ... Mehr lesen »

Kommentar: Wohin geht die Reise bei Gold?

Barrick-Gold

Gastkommentar von Stefan Huber Immer neue Tiefstände – Grund zur Sorge oder eine einmalige Chance? „Das Problem mit Papiergeld ist, dass es die Minderheit, die mit Geld umgehen kann, belohnt und die Generation, die gearbeitet und gespart hat, zum Narren hält.“, sagte schon Adam Smith gegen Ende des 18.Jahrhunderts. Und er sollte es eigentlich wissen, gilt der schottische Moralphilosoph doch ... Mehr lesen »

VTG: Neue Möglichkeiten durch Übernahme

2777/042 B14

Abseits der großen Werte lief es bei VTG (14,98 Euro; DE000VTG9999) zuletzt recht ruhig. Doch nun dürfte der Waggonvermieter durch eine Übernahme mehr und mehr in den Fokus größerer Anlegergruppen rücken. Die Hanseaten wollen die Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding (AAE) übernehmen. Dadurch vergrößert sich die Flotte des norddeutschen Schienenlogistikkonzerns um 30.000 auf 80.000 Waggons. VTG-Vorstandschef Heiko Fischer bezifferte den Wert ... Mehr lesen »

Gazprom: Dividendenkürzung erwartet!

Gazprom_w750__mg_5659

Trübe Aussichten für Dividendenjäger und Value-Investoren. Der russische Gasriese Gazprom (5,46 Euro; US3682872078) könnte womöglich ab 2016 seine Dividende kürzen. Einem Bloomberg-Bericht zufolge, der sich auf russische Regierungsunterlagen beruft, könnten Ausgaben für den Pipelinebau diesen Schritt notwendig machen. Den Unterlagen zu folge, senke man eine interne Prognose von ursprünglich erhofften Dividendenzahlungen von 124,7 Mrd. Rubel auf 84,4 Mrd. Rubel, umgerechnet ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: Wirecard – Aktie macht mobil!

Wirecard-AG_Produktfoto_Motiv-Kartenstapel_620x480

Das Internet dringt in fast alle Lebensbereiche vor. Nicht nur das Geschäft von Einzelhändlern und Verlagen steht mächtig unter Druck. Auch die Finanzindustrie steht vielen Innovationen aus dem Netz zumeist hilflos gegenüber. So sieht die Lage auch bei Online-Bezahlsystemen aus. Während Kreditinstitute bald nicht einmal mehr für die Abwicklung notwendig sein werden, befinden sich IT-Firmen schon auf dem Sprung ins ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: Highfield Resources – K+S verschenkt bares Geld

Redaktion_HighfieldResources

Der deutsche Kali– und Düngemittelproduzent K+S hätte Milliarden sparen können. Derzeit bauen die Kasseler eine 4,1 Mrd. CAD Pottaschmine im kanadischen Sasketschewan. Ursprünglich waren die Baukosten auf 2,5 Mrd. CAD taxiert worden. Zu diesem Betrag muss man noch die Ausgaben in Höhe von 434 Mio. CAD für die 2010 getätigte Übernahme von PotashOne addieren, so dass man am Ende bei ... Mehr lesen »

Editorial vom 08.10.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Rot wohin das Auge reicht! So sah es in den vergangenen Tagen an den Aktienmärkten aus. Der DAX hält sich am heutigen Mittwoch nur noch knapp über der runden Marke von 9.000 Punkten. Und auch anderswo sieht es schlecht aus. Der Dow Jones markierte am Dienstagabend den größten Tagesverlust seit Ende Juli und notiert mittlerweile auf einem Zweimonatstief. ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen