Montag , 1 Juni 2020

Schlagwörter Archiv: Öl

Deutsche Rohstoff: Umsatzrückgang im zweiten Quartal

Die Mannheimer Deutsche Rohstoff AG hat jüngst ihre Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal und das erste Halbjahr 2017 vorgelegt. Zwischen April und Ende Juni konnte ein Umsatz von 11,2 Mio. Euro erzielt werden. In den Monaten Januar bis März lag dieser jedoch noch bei …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff AG: Warum macht die Aktie keinen Sprung?

Woran könnte es liegen, dass die Aktie der Deutsche Rohstoff AG nicht anspringen will? Zugegeben: der Titel legte in einem Jahr rund 77% zu, aber eigentlich ist das ein Witz. Gestern veröffentlichte das Unternehmen nach Marktschluss exzellente Produktionsergebnisse aus der laufenden Ölförderung  in den USA. …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff: Investitionen in den USA

Die Deutsche Rohstoff AG hat in einer knappen Pressemitteilung über die Pläne der US-Tochter Cub Creek Energy informiert. So sollen in Colorado 2017 bis zu 60 Mio. US-Dollar in 31 Bohrungen investiert werden. Diese sollen bereits Mitte März anlaufen. Die neuen Bohrungen sollen aus dem …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff AG: Vollgas in Colorado, Ölpreis pusht Aktie

Die mittlerweile nach Mannheim umgesiedelte Deutsche Rohstoff AG drückt aufs Tempo. Die Tochtergesellschaft Cub Creek Energy hat in Colorado nach zehn Bohrungen zwischen Juli und Oktober nun zwei weitere Bohrungen abgeteuft. Diese zwölf Bohrungen wurden von der Markham-Plattform durchgeführt.               Weitere neun Bohrungen von der …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff: Abermals ein kleines Wunder vollbracht, Anleihe zum Teil refinanziert

Aus Ausgabe 175 vom 20.07.2016 Die Deutsche Rohstoff AG hat es in einem anhaltend schwierigen Marktumfeld für Ölproduzenten geschafft, die noch laufende Anleihe 2013/2018 zumindest teilweise zu refinanzieren. Und das zu günstigeren Konditionen. So konnten die Heidelberger rund 40,6 Mio. Euro für die neue Anleihe …

Mehr lesen »

Marktkommenar: Ist die Ölrally schon wieder vorbei? (Brent, WTI, Crude)

Im Januar rief Goldman Sachs indirekt das Ende des Ölzeitalter aus. Ein Analyst der Investmentbank sah einen Preis von unter 20 US-Dollar/Barrel als realistisch an. Und das würde dauerhaft so bleiben. Doch wie schon 2008, als die Goldmänner die Notiz über der 200 US-Dollar-Marke sahen, …

Mehr lesen »

Entwicklung der Rohstoffpreise in 2016 (Stand: 13.07.2016): Gold, Silber, Kupfer, Platin, Palladium, Öl, Brent, WTI, …

Silber konnte den Vorsprung in der Jahresperformance vor dem großen Bruder Gold in dieser Woche ausbauen. Die Euphorie nach dem Brexit ist Gold derzeit etwas abhanden gekommen, dennoch handelt das Edelmetall überrascht souverän. Denn blickt man einmal auf das makroökonomische Umfeld, so gäbe es derzeit …

Mehr lesen »

Entwicklung der Rohstoffpreise in 2016 (Stand: 06.07.2016): Gold, Silber, Kupfer, Platin, Palladium, Öl, Brent, WTI, …

Silber outperformed seinen großen Bruder Gold derzeit um Längen und liegt seit Jahresanfang mit 45% im Plus. Gold hat in den letzten Tagen dank des “Brexit” ebenfalls satt zu legen können und notiert 29% im Plus. Auf Seiten der Industriemetalle führt Zink mit einem Plus …

Mehr lesen »

Gastbeitrag: Rohstoffmärkte nach dem Brexit – von Dr. Torsten Dennin (Gold, Silber, Deutsche Bank, GBP, Glencore, …)

Gastbeitrag von Dr. Torsten Dennin, Tiberius Asset Management AG  ¨ Umschwung an den Rohstoffmärkten nach fünf Jahren Baisse. Verbesserung der fundamentalen Rahmendaten lässt Preise trotz Brexit steigen. Besonders gesucht: Gold und Goldminen. ¨ Bloomberg Commodity Index seit Jahresanfang +11%, während deutsche Aktien 12% verlieren. 2016 sehen wir …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff AG: Anleihe soll umgetauscht werden

In den letzten Monaten war es relativ ruhig um die Deutsche Rohstoff AG. Lediglich die Beteiligungen in Australien, Almonty Industries und Hammer Metals, produzierten Nachrichten, die jedoch kaum Auswirkungen auf die Aktie der Heidelberger hatten. Jetzt macht das Unternehmen wieder auf sich aufmerksam. Man möchte …

Mehr lesen »