Montag , 10 Dezember 2018

Schlagwörter Archiv: Nebenwerte

IBU-tec: „Misson Accomplished“, aber die Aktie kommt nicht voran!

IBU-tec_pr4_pulsationsreaktor

Viel Zukunft, aber auch jede Menge Gegenwart stecken in der Aktie von IBU-tec Advanced Materials. Doch derzeit dümpelt der Anteilschein vor sich hin und rutschte nun auch unter seinen IPO-Preis. Dabei hat man sein Wort gehalten. Wort gehalten! Zum Preis von 16 Euro kamen die Anteilscheine von IBU-tec Advanced Materials (15,50 Euro; DE000A0XYHT5) Ende März vergangenen Jahres an die Börse. ... Mehr lesen »

SLM Solutions: Panik vor den Halbjahreszahlen

SLMSolutions_Logo_Shot

Eigentlich gab es in den vergangenen Wochen nicht viel über SLM Solutions zu berichten. Dennoch wurde die Aktie des 3D-Druckerherstellers in den vergangenen Tagen massiv abverkauft und rutschte dadurch deutlich unter unsere Stoppmarke. Binnen sieben Tagen hat der Titel rund ein Sechstel seiner Marktkapitalisierung verloren. Ausgelöst wurde der Absturz ausgerechnet durch die oben genannte Ruhe. Denn offenbar gibt es derzeit ... Mehr lesen »

Investor Magazin 241 // Atlantic Gold, Voltabox, Biofrontera

Investor-Magazin-Deckblatt-Ausgabe241

Das Investor Magazin – kostenlos, unabhängig, kritisch Der wöchentliche Börsenbrief für deutsche Aktien und Rohstoffwerte Unter www.investor-magazin.de kostenlos abonnieren. HIER GEHTS ZUR AUSGABE Themen diese Woche: Rohstoffwerte: Atlantic Gold Rohstoff-Wikifolio Deutsche Werte: Biofrontera, Voltabox Empfehlungslisten HIER GEHTS ZUR AUSGABE Weitere interessante Artikel: Investor Magazin 168 // Aktie der Woche: Atlantic Gold, Capital Stage, bet-at-home.com, VST, Cordoba Minerals, Orex Minerals Investor Magazin 222 ... Mehr lesen »

Nanogate: Zastrau drückt das Gaspedal durch

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Nanogate ist seit dem Börsengang 2006 jedes Jahr um rund 30% gewachsen. Das ist eine stolze Bilanz. Von einem Micro-Cap mit einem Umsatz von 7,8 Mio. Euro ging es auf einen geschätzten Erlös von mehr als 170 Mio. Euro in diesem Jahr und einer Marktkapitalisierung von stolzen 240 Mio. Euro. Den größten Schub gab es durch die Übernahme von Jay ... Mehr lesen »

Editorial vom 22.04.2015

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Um rund 5% hat der deutschen Leitindex DAX in der vergangenen Woche abgegeben. Es ist die erwartete, und auch gesunde kleine Korrektur. Wir begrüßen das grundsätzlich. Der Markt war einfach heiß gelaufen. Am positiven Gesamtbild für die deutschen Aktienmärkte hat sich dadurch aber nichts verändert. Aktien bleiben angesichts des Niedrigzinsumfeldes die erste Wahl. Der schwache Euro und der ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen