Samstag , 21 Juli 2018

Kategorie: Deutsche Aktien

Homes & Holiday stärkt sich mit Börsengang

HomesHoliday_IPO_Ferienwohnungen_Mallorca

Heute Morgen wurden erstmals die Aktien von Homes & Holiday an der Münchener Börse gehandelt. Der Spezialist für Ferienimmobilien konnte insgesamt 5,8 Mio. Euro bei Anlegern einsammeln. Das frische Geld soll in die Expansion fließen! 5,8 Mio. Bruttoemissionserlös Die Aktien Homes & Holiday (2,12 Euro; DE000A2GS5M9) werden seit heute Morgen im Segment m:access der Börse München gehandelt. Damit hat das Unternehmen ... Mehr lesen »

Mutares: Die Gegenbewegung läuft!

Mutares-Symbolbild_Nebenwert

„Zeit für eine Gegenbewegung!“ So hatten wir vor 14 Tagen unsere Erstempfehlung zu der Aktie von Mutares überschrieben. Und offenbar passte unser Timing. Denn das Papier der Beteiligungsgesellschaft konnte nach seinem kräftigen Absturz um rund ein Drittel nicht nur einen Boden finden, sondern auch zulegen. Aktuell liegen wir bereits prozentual zweistellig im Plus. Mit Blick auf die attraktive Dividende in ... Mehr lesen »

Mutares: Zeit für eine Gegenbewegung!

Mutares-Symbolbild_Nebenwert

Eigentlich ist ein Börsengang ein Grund zum Feiern. Doch am vergangenen Freitag dürfte es auf dem Frankfurter Parkett enttäuschte Gesichter gegeben haben. Die STS Group hatte ursprünglich eine Preisspanne von 26 bis 32 Euro anvisiert. Am Ende wurden es für den Autozulieferer schwache 24 Euro. Und inzwischen notiert die Aktie sogar darunter. Lag es an zu hohen Ambitionen der Eigentümerin ... Mehr lesen »

Homes & Holiday: Ferienimmobilien-Spezialist drängt auf das Parkett

HomesHoliday_IPO_Ferienwohnungen_Mallorca

Franchise-Systeme kennt inzwischen jeder. Und auch der Markt für Ferienimmobilien ist vielen Anlegern geläufig. Die Homes & Holiday AG versucht diese beiden Komponenten zu verbinden. Die Gesellschaft aus München hat sich auf die Vermietung, das Maklergeschäft und das Property Management von Ferienimmobilien spezialisiert. Dank des Franchisekonzepts will man noch schneller wachsen als der Markt. Bisher ist man vor allem auf ... Mehr lesen »

Voltabox: Einstieg in US-Markt gelungen!

Voltabox_logo_emobility_bahn

Mitte April hatten wir Ihnen zum Einstieg beim Batteriehersteller Voltabox geraten. Seither hat sich der Titel gut entwickelt, wir liegen prozentual zweistellig vorn. Doch nicht nur der Aktienkurs zeigt eine aufsteigende Tendenz. Operativ läuft es bei den Delbrückern ordentlich. Im Q1 stieg der Konzernumsatz um 22,6 Prozent auf 5,1 Mio. Euro. Voltabox konnte von der  steigenden Nachfrage nach Batteriemodulen für ... Mehr lesen »

BB Biotech: Ordentliches Q1, gute Aussichten und Insiderkäufe

BBBiotech_incyte_animation

Der Gesundheitssektor hat es derzeit nicht leicht. Auch unter Präsident Donald Trump setzt sich die Diskussion über Medikamentenpreise im größten Markt der Welt fort. Das spürt man auch an den Aktienmärkten. Das erste Quartal schloss der MSCI World Healthcare Index mit einem Minus von einem Prozent ab, aktuell bewegt man sich im neutralen Bereich. Außer Spesen, nichts gewesen! Gute Studienergebnisse ... Mehr lesen »

Nanogate: Operativ läuft es blendend, Aktie zögert noch!

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Im Februar sind wir in die Aktie von Nanogate zurückgekehrt. Und zumindest operativ wurden wir bisher nicht enttäuscht. Nach der Expansion in die USA mit der Mehrheitsübernahme der heutigen Nanogate Jay Systems präsentierten die Saarländer entsprechend gute Zahlen, die besten der Firmengeschichte. So legte der Umsatz um satte 65 Prozent auf 186,2 Mio. Euro zu. In diesem Geschäftsjahr will der ... Mehr lesen »

Atoss Software: Zahlen stimmen, Cloud-Einnahmen verdoppelt!

atoss-software-messe

Die Erfolgsstory von Atoss Software setzte sich auch im abgelaufenen ersten Quartal fort. Der Softwareanbieter für Workforce Management konnte die Einnahmen um 12 Prozent auf 14,5 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Fast zwei Drittel der Erlöse stammten dabei aus dem wichtigen Geschäft mit Softwarelizenzen. Der Rest kommt aus dem Beratungs-Business, dass mit einem Plus von 15 Prozent unerwartet gut ... Mehr lesen »

Voltabox: Billiger als zum Börsengang!

Voltabox_logo_emobility_bahn

Zum Preis von 24 Euro je Aktie kam Voltabox im vergangenen Oktober an die Börse. Und auch wir waren zunächst mit dabei. Allerdings hielt das Papier nicht, was wir uns versprochen hatten. Nach einem steilen Anstieg zu Beginn wurden wir zum Einstandskurs ausgestoppt. Außer Spesen, nichts gewesen! Und auch die Aktie hat zunächst keinen Boden gefunden. Inzwischen ist sie fast ... Mehr lesen »

Serviceware SE: Preisspanne für Börsengang steht!

serviceware_logo_hessen

In der vergangenen Woche hatten wir einen Ausblick auf den Börsengang der Serviceware SE gewagt. Nun gaben die Hessen die Daten für ihren IPO im Prime Standard bekannt. Demnach liegt die Preisspanne bei 22,50 bis 27,50 Euro. Somit kommt das Unternehmen aus Bad Camberg bei voller Platzierung der 2,5 Mio. Aktien aus einer Kapitalerhöhung auf einen Börsenwert von 236 Mio. ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen